IKALOGIC

IKALOGIC S.A.S ist ein französisches Technologie-Unternehmen. Ein junges Entwicklerteam, hat sich Design und Entwicklung innovativer Messgeräte-Lösungen vorgenommen.

Zu den aktuellen Produkten gehört ein Stift-Oszilloskop mit 30 MHz Bandbreite, galvanischer Trennung und Datenübertragung per WLAN, sowie zwei Serien von 4- und 9-kanaligen Logik-Analysatoren für PC-Betrieb – mit Apps für alle gängigen Betriebssysteme wie iOS, Android, WINDOWS, Linux und MacOS.

IkaScope-WS200 mit Kappe

IkaScope – ein Stift-Oszilloskop im Pen-size-Format

WS200 PC-Oscilloscope – zu einem sehr günstigen Preis – dürfte aktuell vermutlich das kleinste Digital-Oszilloskop weltweit mit WiFi-Datenübertragung zum PC, Smartphone oder Tablet sein.
Bandbreite von 30 MHz, Abtastrate von 200 MSa/s und ein Eingangsbereich von ±40 Vp – bei vollständiger galvanischer Trennung – so ausgestattet passt das Digital-Oszilloskop IkaScope perfekt in jede Hand und interagiert intelligent.

IkaScope Stift-Oszilloskop mit kabelloser Signalübertragung per WiFi

Kein lästiges Netzkabel, keine Mess-Strippen

Das Ikascope überträgt die gemessenen Signale über eine schnelle WLAN-Verbindung, erinnert sich an erfolgreiche Netz-Verbindungen und kann sich daher später sofort wieder mit diesen verbinden. Kein lokales Netzwerk? Kein Problem – IkaScope stellt unterwegs selbst einen WiFi-Hotspot (ohne Internet-Verbindung) zur Verfügung.

ab 404,84 €
inkl. 16% MwSt

SP Logic-Analyzer kombinieren das Beste aus zwei Welten: Sie ermöglichen Streaming in den virtuell unendlichen Speicher des Hosts oder in den eigenen schnellen 2GB Embedded DDR-3 Speicher. Dies bedeutet, dass Sie minuten- (oder stunden-) lange Aufnahmen auf Ihren Computer streamen können, ohne sich über USB-Bandbreitenbeschränkung Gedanken zu machen. Der eingebettete Speicher speichert und leitet die Samples über USB weiter und gewährleistet so eine Mindest-Sampling-Tiefe, unabhängig von der USB-Bandbreite und den Leistungen Ihres Host-Computers.

9 Kanäle sind perfekt, wenn Sie einen 8-Bit-Parallelbus erfassen müssen und Sie ein Takt- oder Strobe-Signal für die Datenleitungen benötigen. Darüber hinaus kann der 9te Kanal als externe Taktquelle (bis zu 50 MHz) verwendet werden, sodaß der SP209 im State-Mode betrieben werden kann.

Mit dem ScanaQuad Logic-Analyzer können Sie gleichzeitig Signale generieren und analysieren.
Je nach Modell können Abtastraten von max. 25 MHz bis max. 200 MHz und bis zu 4 MB Speicher genutzt werden.  Debuggen Sie einfach Ihre serielle Schnittstelle oder stimulieren Sie Ihre Schaltung mit Testmustern und überprüfen Sie deren Reaktion. Bei der ScanaQuad-Serie handelt es sich um USB-Geräte mit 4 Kanälen, mit denen Sie Signale erfassen, auf dem PC visualisieren und analysieren können. Generierte Signale können aus mauell eingegebenen Signalmustern oder zuvor erfasste Signale erstellt werden.
ScanaQuad bietet einfache Methoden zur Analyse von Logiksignalen, unterstützt durch Funktionen wie erweitertem Eingangsspannungsschutz ±35 V und einstellbarer Eingangsschwelle.

Menü